Datenschutzerklärung

Datenschutz:

Bei der Newsletteranmeldung auf unserer Website sowie bei der Abwicklung eines Kaufvertrages über unseren Bestellservice werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet, die wir zum Versand des  Newsletters bzw. zur Kaufvertragsabwicklung benötigen. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden Ihre Daten nicht weitergegeben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Um wiederkehrende Besucher zu erkennen, wird ein Cookie gesetzt. Jeder Zugriff auf unsere Seiten wird in einer Protokolldatei erfasst.

Dabei werden folgende Daten gespeichert:
IP-Adresse des Users
Name der aufgerufenen Datei
Datum und Uhrzeit des Abrufs
übertragene Datenmenge
Referrer-Adresse (Adresse der Seite, über die Sie zu uns bzw. zum Angebot gelangt sind) und Herkunft des Users
Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Diese  Informationen werten wir aus, um unser Web-Angebot zu optimieren.

Im Rahmen einer Bestellung erfasste personenbezogene Daten (Name, Kontoverbindung etc.) nutzen wir nur für die Abwicklung der Bestellung und zur Korrespondenz mit Ihnen. Diese Daten werden für die Dauer ihrer Zweckerfüllung gespeichert, was aus steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahren, in Ausnahmefällen auch länger der Fall sein kann.


Sie haben das Recht - unentgeltlich - zu erfahren, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, und können Berichtigung, Sperrung oder Löschung verlangen, soweit die ordnungsgemäße Vertragsabwicklung oder Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen. Wenden Sie sich dafür bitte an:

Herr Willy Faber
Weißenburger Str. 19,
81667 München,
Tel.: 089/4480409
E-Mail: faber@gastronomie-report.de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button):
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dabei wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben.

Wenn Sie sich von den Seiten Ihrer sozialen Netzwerke (Facebook und Google+) abmelden und gesetzte Cookies löschen, bevor Sie unsere Webseite besuchen, können Sie vermeiden, dass diese sozialen Netzwerke Informationen über Sie sammeln.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense:
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Google-Werbeanzeigen. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
 
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter:

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.