26.07.2017 14:42 Alter: 22 Tage

Kategorie:

Auf die Trachten, fertig, los!

Spätestens wenn auf dem Münchner Oktoberfest 'o’zapft is', ist ganz Deutschland im Trachtenfieber. Passend dazu hat JOBELINE die Trachtenmode-Kollektion 2017 auf den Markt gebracht. Die neue Kollektion überzeugt mit traditionellen, klassischen wie jungendlich-frischen Trachtenmodellen und sorgt für einen gelungenen Auftritt der Servicemitarbeiter.

Foto: JOBELINE

1 / 2

2 / 2

„Zünftig, bodenständig und mit dem gewissen Extra präsentiert sich das Dirndl Lara“, heißt es bei JOBELINE. Das beige Dirndl, das sich perfekt mit der weißen Trachtenbluse Pia kombinieren lässt, überzeugt im klassischen Design: Es besticht durch ein Oberteil aus waschbarem Leinen, einem zart geblümten Rock mit Spitze am Saum und einer dunkelrot gepunkteten Schürze. Besonderer Hingucker ist der Ausschnitt des Dirndls mit „Froschgoscherlborte“ und unterlegter zarter Spitze. Zum Dirndl Lara wird das farblich passende Herren-Outfit mit dem karierten Trachtenhemd Lorenz und der klassischen Lederhose Georg angeboten.

Klassisch, aber oho – das passt zum Dirndl Henriette. Das taupe-farbene Oberteil aus waschbarem Jägerleinen mit dezentem Blumenmuster, gepaart mit dem dunkelgrün gepunkteten Rock und der bordeauxfarbenen Schürze zeugt von zeitlos-elegantem Design. „In den Rocklängen Midi und Lang erhältlich, beschert das pflegeleichte Dirndl Henriette dem Service mit seinen formgebenden Nähten im Oberteil eine gute Figur“, heißt es beim Hersteller. Die klassische Herrenweste Carsten von JOBELINE begeistert mit hochgeschlossener Knopfleiste mit Metallknöpfen sowie zwei feinen Paspeltaschen. Carsten gibt es in den traditionellen Farben Tanne und Schwarz.

Weitere Modelle der neuen Kollektion unter: www.jobeline.de