13.04.2017 11:30 Alter: 106 Tage

Kategorie:

Broschüre über das farbliche Zusammenspiel von Essen und Gedeck

Die Marke Tork hat mit der schwedischen Food-Stylistin Linda Lundgren eine Inspirationsbroschüre über das richtige Kombinieren von Essen und farblich passenden Servietten erstellt.

Rot- und Pinktöne lassen Gerichte süßer und weniger bitter schmecken.

Rot- und Pinktöne lassen Gerichte süßer und weniger bitter schmecken.

Foto: Tork

1 / 4

Anthrazit verleiht vor allem Gerichten aus der mediterranen Küche ein reichhaltigeres Aroma.

Anthrazit verleiht vor allem Gerichten aus der mediterranen Küche ein reichhaltigeres Aroma.

Foto: Tork

2 / 4

Foto: Tork

3 / 4

Foto: Tork

4 / 4


"Das Zusammenspiel der Farben von Essen und Gedeck ist eine einfache Möglichkeit, um sowohl das Geschmacks- als auch das gesamte Restauranterlebnis zu verbessern - und dennoch wird es oft vernachlässigt", heißt es bei Tork. "Servietten werden häufig noch danach ausgewählt, ob sie mit der Einrichtung harmonieren und nicht danach, welche Gerichte sie tatsächlich begleiten werden."

Auf acht Seiten wird anhand der neuen Tork LinStyle® Servietten (in Minze, Koralle, Senf und Anthrazit) gezeigt, wie man Farben und Speisen aufeinander abstimmt und wie sich mit der richtigen Serviettenfarbe das Potenzial der Speisen besser ausschöpfen lässt.

Wie schafft man es z.B., dass ein Dessert noch süßer und reichhaltiger schmeckt? Nicht mehr Zucker verwenden, sondern einfach mal das Dessert mit einer korallefarbenen Serviette servieren. "Die Farbe unterstreicht tatsächlich die Süße und mindert die Bitterkeit - damit ist sie perfekt für süße Speisen", erklärt Linda Lundgren. Die Expertin für Farben und Food-Styling berät angesehene Restaurants sowie internationale Unternehmen der Lebensmittelbranche und hat mehrere Bücher zum Thema Essen veröffentlicht.

So wirken die vier neuen LinStyle® Trendfarben:

Minze lässt Gerichte weniger salzig schmecken und unterstreicht die kontrastierenden Farben Gelb und Orange, weshalb diese Serviette ausgezeichnet zu Eiern, indischen Gerichten und Ähnlichem passt.

Koralle mindert Bitterkeit und lässt Gerichte süßer schmecken. Rot- und Pinktöne harmonieren perfekt mit Desserts, wobei sie Erdbeeren und andere rote Garnituren besonders gut zur Geltung bringen.

Senf hebt säuerliche Noten hervor, weshalb es sich prima mit Fisch und Meeresfrüchten kombinieren lässt. Außerdem passt diese warme Farbe hervorragend zu Grüntönen und harmoniert deshalb gut mit frischen Sprossen und Salaten.

Anthrazit bildet einen edlen Kontrast mit helleren Tischarrangements und Gerichten. Zudem lässt es mediterrane Gerichte mit zarten Farben reichhaltiger schmecken.

Kostenloser Download der LinStyle Broschüre 2017 unter:
http://www.tork.de/ueber-tork/downloads/