13.04.2017 10:19 Alter: 100 Tage

Kategorie:

Buchtipp: Jahreszeitenküche von Shane McMahon

Mit 60 saisonalen Rezepten durchs Jahr

Bevor sich Shane McMahon an den Herd stellt, geht er erst mal auf den Markt und lässt sich von dem inspirieren, was gerade Saison hat. Um diese Produkte herum kreiert er seine Gerichte. Was dabei alles herauskommt, präsentiert der Fernsehkoch in seinem neuen Kochbuch "JAHRESZEITENKÜCHE" .

Foto: Südwest Verlag

1 / 1

Auf 192 Seiten nimmt er den Leser mit zu seinen Lieblingslieferanten, wie den Fischzüchter oder den Schafzüchter, mit deren Erzeugnissen er so gerne kocht und stellt seine 60 Lieblingsgerichte mit saisontypischen Produkten aus Frühling, Sommer, Herbst und Winter vor.

"Kochen bedeutet für mich Kreativität, Hemmungslosigkeit und gute Laune. Ich liebe es, nach den besten Produkten zu suchen", so der irische Koch, der 1991 für ein Jahr nach Deutschland kam und bei uns "hängen blieb". "Jeder, der mich kennt, weiß: Ich bin absolut produktverliebt. Tomaten, die ehrlich nach Tomaten schmecken, oder Stachelbeeren, die mich an meine Oma in Österreich erinnern – tolle Produkte machen mich glücklich, geben mir einen Kick."

Nach verschiedenen Kochstationen in der gehobenen Gastronomie verwirklichte sich Shane 2006 mit seinem Kochatelier Shane’s Kitchen den Traum vom eigenen Betrieb. Ende 2009 eröffnete er zusammen mit seiner Frau Barbara die Location Shane’s Restaurant (www.shanesrestaurant.de) in München, wo er seine Gäste täglich mit wechselnden saisonalen Überraschungsmenüs begeistert. Eine feste Speisekarte gibt es nicht!

Das Kochbuch ist Anfang April 2017 im Südwest Verlag erschienen.