12.07.2017 12:43 Alter: 15 Tage

Kategorie:

Ein süßer Traum für Schleckermäuler

Weiße Schokolade-Rum-Mousse mit Mango und Himbeeren, eine cremige Debic Tiramisù Dessertbasis, Rum und frische Früchte sind die Komponenten für einen ganz besonderen Genuss-Tipp. Die Zubereitung dieser köstlichen Schokoladen-Rum-Mousse geht dank der praktischen 1-l-Flasche Debic Tiramisù und der einfachen Zubereitung in vier Schritten – aufschlagen, aromatisieren, portionieren und durchkühlen – spielend von der Hand.

Foto: Debic

1 / 1

„Die hochwertige Dessertbasis ist nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern überzeugt auch durch ihren feinen, sahnigen Geschmack und einer leichten Textur“, heißt es bei Debic. „Die hohe Produktsicherheit bei gleichbleibend exzellenter Qualität sind weitere Pluspunkte.“ Zudem basiert das Premiumprodukt auf einem italienischen Originalrezept mit 55 % Mascarpone-Anteil. Mit Schokolade, Alkohol und frischen Früchten lässt sich das Tiramisù nach Belieben verfeinern – ideal für kreative Dessertkompositionen in der Gastronomie.

Das Rezept: Weiße Schokoladen-Rum-Mousse mit Mango und Himbeeren

1. Für die Zubereitung von 10 Portionen zunächst 500 ml Debic Tiramisù mit 5 cl weißen Rum und 3 gemahlenen Vanilleschoten 7 bis 8 Minuten aufschlagen. 150 g weiße Kuvertüre hacken und dazugeben. Das Ganze kurz weiterschlagen und anschließend kaltstellen.

2. 3 reife Mangos in Stücke schneiden, mit 100 g Puderzucker und dem Saft einer Zitrone pürieren. 2 Thymianzweige dazugeben und 2 Stunden ziehen lassen. Danach den Thymian entfernen. 

3. Die Mangosauce und 2 Nocken Schokoladen-Rum-Mousse auf einem Teller anrichten und mit frischen Himbeeren, Thymian und weißer Schoko-Deko garniert servieren. 

Die Zubereitungszeit beträgt ca. 30 Minuten. Der durchschnittliche Wareneinsatz dieses Rezepts liegt pro Portion inklusive Garnitur bei ca. 1,65 Euro.

Weitere Infos und Rezepte: www.debic.com