27.06.2017 11:38 Alter: 31 Tage

Kategorie:

Startschuss für Intergastra-Innovationpreis

Eine ganzheitliche Hotel-App für Check-In, Zahlung und Zimmerzugang, ein intelligentes Digitalisierungs- und Organisationssystem für die Profi-Küche… Die Sieger des letzten Intergastra Innovationspreises haben ebenso spannende wie vielfältige Lösungen für das Gastgewerbe angeboten.

Foto: Intergastra

1 / 1

Auch im Rahmen der Intergastra 2018 vom 3. bis 7. Februar in Stuttgart werden wieder herausragende neue Konzepte aus den Bereichen Küchentechnik, Design, Food & Beverage, Objekt- und Facilitymanagement, Nachhaltigkeit und Produktivität sowie Verkaufsförderung mit dem „Intergastra Innovationpreis“ ausgezeichnet. Anmeldeschluss ist der 15. Oktober.

Eine hochkarätige dreizehnköpfige Fachjury wird bereits im Vorfeld der Messe die Sieger des 10. Innovationspreises ermitteln. Für die Bewertung werden die Kriterien Innovationsgrad, Bedeutung für die Praxis, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit, Umweltverträglichkeit, Langlebigkeit, Recycling und Hygiene sowie Betriebssicherheit der eingereichten Produkte zugrunde gelegt. Auch die Wirtschaftlichkeit bei Einsatz und Umsetzung, das Design und die Nachhaltigkeit spielen eine Rolle. Die offizielle Preisverleihung findet während der feierlichen Eröffnung der Intergastra 2018 statt.

Weitere Infos unter http://www.intergastra.de/innovationspreiswww.intergastra.de/innovationspreis